Die Traumreise

Mache es dir bequem und gemütlich, so bequem wie nur möglich.Schließe deine Augen und komm mit auf eine Reise in die Welt der Fantasie.Du bist ganz ruhig und hörst nur auf meine Worte.Alles Andere ist unwichtig, alle anderen Geräusche sind dir völlig gleichgültig - du hörst nur auf meine Worte - völlig ruhig und entspannt.Lass deine Gedanken einfach fließen, lass es einfach geschehen.Deine Arme sind schwer, ganz schwer.Deine Beine sind schwer, ganz schwer.Dein ganzer Körper ist schwer, alle Muskeln sind träge und du sinkst völlig entspannt in deine Unterlage.Vielleicht spürst du auch, wie ein Teil deines Körpers angenehm warm wird. Nach und nach zieht diese Wärme durch deinen ganzen Körper.Dein ganzer Körper ist jetzt angenehm warm und völlig entspannt.Atme ruhig ein und aus. Ein - und - aus.Während du einatmest nimmst du die Ruhe in dir auf.Beim Ausatmen spürst du, wie die Ruhe durch deinen ganzen Körper strömt.Atme die Ruhe ein und lasse sie durch deinen ganzen Körper fließen, der jetzt angenehm warm und völlig entspannt ist.

In deiner Fantasie begeben wir uns nun wieder in das Land der Elfen. Fantasiereisen Phantasiereisen Entspannung Geschichten für Kinder und ErwachseneDort ist es Nacht und der Mond taucht alles in ein mildes, angenehmes Licht. Du stehst auf einer Wiese im Land der Elfen. Der Boden unter dir ist noch angenehm warm und ein milder Wind streicht sanft über deinen Körper. Der Mond steht voll und rund am Himmel und beleuchtet alles um dich herum mit seinem sanften, angenehmen Licht. Der Himmel über dir ist bedeckt mit Sternen, die in allen Farben des Regenbogens schimmern.
Du fühlst dich wohl und entspannt und genießt noch eine kurze Weile diese Ruhe der Nacht. Nur das leise Rauschen des Windes ist zu hören. Und über dir leuchten unzählige Sterne am nächtlichen Himmel. Du fühlst dich wohl und entspannt. Völlig wohl und entspannt...

Nach einiger Zeit siehst du in weiter Ferne einen Stern, der langsam größer wird und auf dich zukommt. Jetzt kannst du die Sternenelfe erkennen, die in ihrem glänzenden Kleid vor dir über die Wiese schwebt und dich freundlich begrüßt.

“Ich freue mich, dich wieder zu sehen. Lass´ mich dir etwas zeigen” Mit diesen Worten schwebt sie fort und jetzt erkennst du am Rand der Wiese ein seltsames Haus, wie du noch nie eines gesehen hast.
Es ist kunterbunt und glitzert wie die Sterne am Himmel in allen Farben. Das Dach scheint aus tausenden von Sternen zu bestehen. Versuche es dir vorzustellen. Es ist wunderschön.
Doch etwas ist anders, das Haus hat keine Fenster, keine Türen. Du läufst um das Haus herum, schaust es dir genau an. Keine Fenster, keine Türen...
Auf einer Seite des Hauses hängt ein Schild. Dort steht in großen Buchstaben: Bahnhof Traumland. Doch nirgends Fenster... keine Türen...
“Seltsam, nicht wahr”, flüstert die Sternenelfe, die jetzt wieder neben dir schwebt.” “Dies ist der Bahnhof Traumland. Möchtest du gerne eine Reise machen?
Natürlich möchtest du, aber wie?

“Es ist nicht einfach”, sagt die kleine Elfe neben dir, “aber du kannst es schaffen. Um in den Bahnhof im Elfenland zu kommen, brauchst du keinen Schlüssel, es gibt keine Fenster, keine Türen. Deswegen gibt es viele Menschen, die diesen Teil des Elfenreiches nie betreten werden. Und doch kann man dort so viel erfahren, sehen und lernen.
Doch wie kommt man in dieses Haus ohne Fenster und Türen? Das einzige was du brauchst, ist Fantasie, Vorstellungskraft! Ich helfe dir, versuchen wir es.”

Fantasiereise, Phantasiereise EisenbahnIn diesem  Bahnhof steht eine Eisenbahn, gezogen von einer wunderschönen schwarzglänzenden Dampflok, die schönste die du jemals gesehen hast. Um mit ihr reisen zu können, musst du sie dir vorstellen, sie in deiner Fantasie zum Leben erwecken.
Kannst du dir die Eisenbahn vorstellen? Gezogen von einer mächtigen uralten wunderschönen Dampflok.

Schwarzglänzend... mit feuerroten Streifen und goldenen Rädern. Aus ihrem großen Schornstein schweben riesige weiße Wolken und steigen langsam zum Himmel hinauf.
Kannst du sie dir vorstellen? Mächtig... schwarzglänzend... mit feuerroten Streifen... und golden schimmernden Rädern... Aus ihrem mächtigen Schornstein steigen weiße Wolken langsam in den Himmel empor..
Lass dir Zeit, soviel Zeit wie du brauchst...
Und wenn du sie dir vorstellen kannst, steige in den Zug ein. Steige in den Zug und setze dich in einen der bequemen Sessel ... an den großen Fenstern.. und schaue heraus... schaue dich um...

Und jetzt spürst du, wie ein leichtes Zittern durch die mächtige Dampflok geht und langsam.. ganz langsam setzt sich der Zug in Bewegung. Du siehst es... du spürst es... wie der Zug sich langsam in Bewegung setzt und seine Reise durch das Traumland beginnt.

Schau´aus dem Fenster und genieße die Reise. Immer schneller fährt der Zug und du hörst das leichte Summen der goldglänzenden Räder des Zuges... spürst das sanfte Schaukeln des Zuges... spürst sanft die Bewegung des Zuges...

Fantasiereisen Phantasiereisen Entspannung Geschichten für Kinder und ErwachseneDu bist entspannt... völlig entspannt... und spürst das sanfte Schaukeln des Zuges... hörst das leise Summen der Räder... noch mehr entspannt... immer tiefer  entspannt... während du aus dem Fenster schaust und die wunderschöne Landschaft langsam an dir vorbei zieht.

Es ist eine Traumreise und was immer dir gefällt, wirst du sehen.
Was siehst du auf deiner Reise durch das Traumland?
Schau´ aus dem Fenster... was siehst du?
Saftiggrüne Wiesen, mächtige Berge mit schneebedeckten Spitzen, kristallklare Seen, tiefblaues Wasser in denen sich die Sonne rotglänzend spiegelt. Oder siehst du etwas ganz anderes, neues...  Menschen, unbekannte Tiere... Wesen...

Fantasiereisen Phantasiereisen Entspannung Geschichten für Kinder und ErwachseneDu bist entspannt... völlig entspannt... und spürst das sanfte Schaukeln des Zuges... hörst das leise Summen der Räder... noch mehr entspannt... immer tiefer  entspannt... während du aus dem Fenster schaust und die wunderschöne Landschaft langsam an dir vorbei zieht.

Was siehst du auf deiner Reise? Es gibt so viel zu entdecken auf deiner Reise in diesem wunderschönen Zug. Immer weiter fährt dein Zug und du genießt die Reise. Lass´ es einfach geschehen... Völlig entspannt sitzt du im Zug, während draußen vor dem Fenster die Landschaft an dir vorüberzieht.
Das leise Summen der Räder... das sanfte Schaukeln des Zuges...angenehm und beruhigend...
Schau dich in aller Ruhe um... völlig entspannt... lass´ es einfach geschehen...

Fantasiereisen Phantasiereisen Entspannung Geschichten für Kinder und ErwachseneWährend der Zug weiterfährt merkst du jetzt, wie er sanft seine Richtung ändert.
Du fühlst dich wohl und erholt , begibst dich jetzt wieder auf die Reise zurück... zurück zum Anfang deiner Reise. Genieße die Fahrt noch eine Weile. Schau aus dem Fenster, während der Zug langsam wieder zurückfährt. Ist es die gleiche Landschaft oder hat sie sich vielleicht verändert? Schau genau hin und genieße die Fahrt zurück... zum Bahnhof Traumland. 

Das leise Summen der Räder... das sanfte Schaukeln des Zuges...angenehm und beruhigend... du fühlst dich erholt und erfrischt.
Der Zug wird langsamer... ganz allmählich langsamer... bis er schließlich zum Stehen kommt. Du bist wieder am Ausgangspunkt deiner Reise angelangt. Ruhig steigst du jetzt aus dem Zug und stehst wieder auf der Wiese im Elfenland.
Es ist immer noch Nacht im Elfenland, die Sterne leuchten am Himmel und du fühlst dich wohl und erfrischt. Und ganz weit oben am Himmel funkelt ein Stern besonders hell. Es ist die Sternenelfe. Sie sagt dir still Lebewohl, bis zu nächsten Mal.

Es ist Zeit wieder nach Hause zu gehen, das Land der Elfen zu verlassen. Erfrischt und erholt... Nimm dieses angenehme Gefühl mit nach Hause. Du fühlst dich wohl, angenehm erfrischt und wohl..

passives Ende: (Fantasiereisen als Gutenachtgeschichte)Deine Fantasiereise neigt sich dem Ende zu.Du bist jetzt wieder Zuhause (in deinem Bett) und bist völlig ruhig und entspannt, denkst an das Elfenland, die Abenteuer welche noch vor dir liegen.Deine Arme sind schwer - ganz schwer.Deine Beine sind schwer - ganz schwer.Eine angenehme Müdigkeit zieht durch deinen ganzen Körper und du fühlst dich wohl und entspannt.Schmiege dich in deine Kissen, kuschel’ dich in deine Bettdecke und schlafe erholsam und ruhig.Der Schlaf wird dir Kraft und Energie geben für den morgigen Tag und du wirst erholt und voller Energie aufwachen.
aktives Ende:Deine Fantasiereise ist jetzt zu Ende.Du bist wieder Zuhause und ballst deine Hände zu Fäusten.Strecke deine Arme aus und spanne alle Muskeln deines Körpers an.Recke und strecke dich, atme tief ein und aus.Kraft und Energie strömt durch deinen ganzen Körper.Spanne noch mal alle Muskeln deines Körpers an und fühle dabei die Kraft und Energie in dir.Wenn du dich wach und stark fühlst, öffne deine Augen.