Die Elfe Sonnenschein

Mache es dir bequem und gemütlich, so bequem wie nur  möglich.Schließe deine Augen und komm mit auf eine Reise in die Welt der Fantasie.Du bist ganz ruhig und hörst nur auf meine Worte.Alles Andere ist unwichtig, alle anderen Geräusche sind dir völlig gleichgültig - du hörst nur auf meine Worte - völlig ruhig und entspannt.Lass deine Gedanken einfach fließen, lass es einfach geschehen.Deine Arme sind schwer, ganz schwer.Deine Beine sind schwer, ganz schwer.Dein ganzer Körper ist schwer, alle Muskeln sind träge und du sinkst völlig entspannt in deine Unterlage.Vielleicht spürst du auch, wie ein Teil deines Körpers angenehm warm wird. Nach und nach zieht diese Wärme durch deinen ganzen Körper.Dein ganzer Körper ist jetzt angenehm warm und völlig entspannt.Atme ruhig ein und aus. Ein - und - aus.Während du einatmest nimmst du die Ruhe in dir auf.Beim Ausatmen spürst du, wie die Ruhe durch deinen ganzen Körper strömt.Atme die Ruhe ein und lasse sie durch deinen ganzen Körper fließen, der jetzt angenehm warm und völlig entspannt ist.

Es ist ein wunderschöner Sommertag im Elfenland. Die Sonne steht hellleuchtend am Himmel, zartblaue Schäfchenwolken ziehen gemächlich am Himmel entlang. Versetze dich jetzt wieder in das Elfenland.
Du stehst in Gedanken vor dem kleinen Elfenhaus am Rande des Waldes. Du bist neugierig und schaust dir das Haus genau an. Es sieht aus wie zwei leuchtendrote Pilze, die nebeneinander stehen. Eine Hälfte des Hauses steht schon im Wald, die andere Hälfte steht noch auf der blumenbedeckten Wiese.

Die Tür der Seite des Hauses, die noch auf der Wiese steht, ist offen.
Langsam gehst du auf das Haus zu und gehst durch die offene Tür.
Helles weißleuchtendes warmes Licht strahlt dir entgegen als du das Haus betrittst. Erstaunt blickst du dich im Haus um.
Der Raum ist riesengroß und so hoch, dass du keine Decke sehen kannst. Stattdessen siehst du über dir einen blauen leuchtenden Himmel mit wunderschönen Schäfchenwolken und einer kleinen Sonne, die dich mit ihren hellleuchtenden Strahlen angenehm wärmt.

Erstaunt schaust du auf den Boden und stellst fest, dass du dich auf einer wunderschönen, saftiggrünen Wiese befindest.
Überall um dich herum blühen dir unbekannte, wunderschöne Blumen.
Du bist barfuß und spürst das Gras unter deinen Füßen. Spüre wie angenehm zart das Gras unter deinen Füßen ist und laufe eine Weile zwischen den in allen Regenbogenfarben auf der Wiese blühenden Blumen umher.
Das Gras unter dir kitzelt leicht und du spürst eine angenehme Wärme in deinen Füßen. Beide Füße sind angenehm warm und es ist ein tolles Gefühl, barfuß über die Wiese zu laufen.
Die Wärme breitet sich von deinen Füßen über deinen ganzen Körper aus und du fühlst dich wohl und geborgen,... wohl und geborgen.
Laufe noch eine Weile umher, genieße dieses wunderschöne,... wohlig-warme Gefühl,... Dein ganzer Körper ist wohlig warm und entspannt. Das Gras unter dir ist saftiggrün und weich wie ein Kissen. Spüre wie das Grün des Grases durch dich fließt,... durch deine Adern,...durch dein Herz.
Es reinigt deinen Körper,...stärkt deinen Körper. Alles Unangenehme, alles was dich belasten könnte, nimmt es mit sich und spült es aus deinem Körper heraus.
Lass´das Grün aus deinem Körper wieder herausfließen in die Wiese zurück,... lass´alles Unangenehme, alles was dich belastet mit herausfließen....Jetzt fühlst du dich wohl und entspannt. 
Ein leichter erfrischender Wind weht und streichelt sanft über dein Gesicht. Du fühlst dich geborgen,...wohl... und von angenehmer Wärme durchflutet.

Nachdem du eine Weile umhergelaufen bist, gelangst du an eine Wand des riesengroßen Zimmers und dort siehst du viele Bilder hängen.
Gehe näher an die Bilder heran.
Direkt vor dir hängt ein riesengroßes Bild , auf dem kunterbunte, wunderschöne Schmetterlinge zu sehen sind.
Du gehst noch näher an das Bild heran und plötzlich bist du mitten in dem Bild, bist Teil des Bildes und um dich herum schweben zahlreiche Schmetterlinge in allen Farben und Formen.
Einer der Schmetterlinge strahlt in einem wundervollen tiefen Blau.
Blau wie ein tiefer, ruhiger See. Spüre die entspannende Ruhe, die von diesem Blau ausgeht und lasse das Blau durch deinen ganzen Körper ziehen. Du fühlst dich ruhig und völlig entspannt.
Das Blau zieht durch jede Zelle deines Körpers und erfüllt dich mit Zufriedenheit,... du fühlst dich völlig ruhig und entspannt,... völlig ruhig und entspannt.

Nachdem du diese Ruhe eine Weile genossen hast, erkennst du auf der anderen Seite einen Schwarm kleiner leuchtendgelber Schmetterlinge.
Auf ihren zarten Flügeln erkennst du kräftiggelbe Punkte. Das Gelb der Schmetterlinge strahlt dir entgegen und erfüllt deinen ganzen Körper. Lass´ das Gelb durch deinen ganzen Körper ziehen. Du fühlst dich völlig entspannt und glücklich. Du nimmst nur noch das Gelb der Schmetterlinge wahr und fühlst dich geborgen und völlig glücklich.
Alles um dich herum ist unwichtig,...du fühlst nur das Glück in dir.
Lass´ dieses Gefühl einfach durch dich hindurch fließen,... alles andere ist unwichtig,... lass´es einfach geschehen.

Nachdem du dich eine Weile ausgeruht hast, hörst du in Gedanken eine zarte, einschmeichelnde Stimme und du verlässt das Bild, kehrst wieder in das Haus zurück. Auf der Wiese kannst du jetzt einen großen Stein erkennen, der wie der Thron eines Königs geformt ist. Und auf diesem Thron sitzt eine kleine, zarte Elfe. Ihr Körper leuchtet hell und wärmend wie die Sonne und ihre kleinen Flügel schimmern in allen Regenbogenfarben.

“Hallo” sagt sie mit einer bezaubernden, sanften Stimme.
“ich freue mich, dich in meinem Haus als Gast zu haben.
Mein Name ist Sonnenschein, du kannst dir bestimmt denken warum. Ich liebe alles Helle, Freundliche, Warme. Die Sonne ist meine beste Freundin und ich hoffe, mein Haus gefällt dir.
Wir Elfen begleiten dich auf deinen Reisen durch unser Reich der Fantasie. Meine Elfenfreundin Sternenglanz wirst du auf deinen späteren Reisen noch kennenlernen. Sie ist eine Elfe der Nacht. Wir sind immer bei dir und helfen dir, auch wenn du uns nicht sehen solltest.
Doch jetzt möchte ich dir ein Geheimnis anvertrauen, nur dir alleine.”
Mit diesen Worten reicht die kleine Sonnenelfe dir ihre zarte Hand und führt dich zu einen weiteren kleinen Tür, die vorher nicht zu sehen war.

Die Elfe öffnet die Tür und geht hindurch. Du musst dich bücken, um durch die kleine Tür zu kommen und als du hindurch gegangen bist, hörst du ein gewaltiges Rauschen und Plätschern.
Erstaunt schaust du dich um. Vor dir ist ein riesiger Fels, von dem ein Wasserfall laut rauschend in einen See fällt. Der See ist umgeben von Bäumen und Pflanzen aller Art und mitten auf dem See ist eine kleine Insel. Eine kleine Insel der Ruhe... mitten in dem wunderschönen See.

Die Sonne scheint und taucht alles in ein wunderbares strahlendes Licht und wo das Wasser den Felsen herunterläuft, ist ein Regenbogen zu sehen. Dieser ist schöner und größer, als jeder Regenbogen, den je ein Mensch gesehen hat. Er glitzert in allen Farben, beginnt im See und reicht hoch in den Himmel.
So hoch, dass man sein Ende nicht mehr sehen kann.

“Dies ist mein ganz persönliches Geheimnis”, sagt die Sonnenelfe.
Auch im Elfenland gibt es manchmal Probleme, Sachen die mir Sorgen oder Kopfschmerzen bereiten. Auch ich fühle mich manchmal niedergeschlagen und kraftlos, möchte am liebsten nur noch schlafen.
Doch jedes Mal, wenn ich traurig und mutlos bin, fahre ich rüber auf die kleine Insel und höre nur dem gewaltigen Rauschen des Wassers zu, lasse meine Beine im kristallklaren Wasser des Sees baumeln.
Dann spüre ich, wie alle Sorgen aus mir herausfließen, wie ich wieder Mut und Hoffnung bekomme. Ich merke, dass ich alle meine Sorgen überwinden kann, dass alle Probleme mit etwas Mut und Zuversicht zu lösen sind. Probiere es doch einmal aus”

Am Rand des Sees liegt ein kunterbuntes Ruderboot und während die Elfe wartet, ruderst du mit dem Boot auf die kleine Insel.
Mitten auf der Insel steht ein Schaukelstuhl. Setz´dich jetzt auf den Schaukelstuhl und mache es dir so bequem wie möglich.
Sanft, angenehm sanft wiegt der Schaukelstuhl dich hin und her...
hin und her...

Lausche dem Rauschen des Wasserfalls.
Nichts anderes ist zu hören als das gewaltige Tosen des Wassers. Ringsumher ist nur klares,... erfrischendes Wasser.
In der Ferne kannst du vielleicht die Bäume und Pflanzen am Rand des Sees erkennen.

Und ringsumher ist nur warmes,... klares,... erfrischendes Wasser und jetzt spürst auch du, wie das reine, erfrischende Wasser über und durch deinen ganzen Körper fließt. Alle Sorgen, alle unangenehmen Gedanken werden fortgespült und du fühlst dich frei,... frei von Sorgen.

Es ist ein wunderschönes Gefühl, alle Sorgen... alles was dich belastet...  wird für einen Moment vergessen... fortgespült im starken Strom des Wassers. Alles ist unwichtig... Du fühlst dich erfrischt und weißt, dass du alles schaffen kannst. Mit etwas Mut wirst du jedes Problem lösen, dass sich dir in den Weg stellt.

Genieße dieses starke,... selbstbewusste Gefühl in dir. Es wird dich begleiten und dir helfen, alle Probleme zu bewältigen.
Und mit diesem Gefühl von Stärke und Selbstbewusstsein verlässt du jetzt das Reich der Elfen für Heute. Erfrischt und erholt... wunderbar erfrischt...

“Jedes Mal, wenn du Sorgen oder Kummer hast, kannst du diesen geheimnisvollen Ort besuchen und wieder Kraft und Stärke finden”, sagt die Elfe zum Abschied und winkt dir noch einmal zu. 

passives Ende: (Fantasiereisen als Gutenachtgeschichte)Deine Fantasiereise neigt sich dem Ende zu.Du bist jetzt wieder Zuhause (in deinem Bett) und bist völlig ruhig und entspannt, denkst an das Elfenland, die Abenteuer welche noch vor dir liegen.Deine Arme sind schwer - ganz schwer.Deine Beine sind schwer - ganz schwer.Eine angenehme Müdigkeit zieht durch deinen ganzen Körper und du fühlst dich wohl und entspannt.Schmiege dich in deine Kissen, kuschel’ dich in deine Bettdecke und schlafe erholsam und ruhig.Der Schlaf wird dir Kraft und Energie geben für den morgigen Tag und du wirst erholt und voller Energie aufwachen.
aktives Ende:Deine Fantasiereise ist jetzt zu Ende.Du bist wieder Zuhause und ballst deine Hände zu Fäusten.Strecke deine Arme aus und spanne alle Muskeln deines Körpers an.Recke und strecke dich, atme tief ein und aus.Kraft und Energie strömt durch deinen ganzen Körper.Spanne noch mal alle Muskeln deines Körpers an und fühle dabei die Kraft und Energie in dir.Wenn du dich wach und stark fühlst, öffne deine Augen.